4. September 2020 / Aufklärung

Staatsschutz sucht Zeugen nach Auffinden eines Brandsatzes

Wer hat etwas gesehen?

von TW

SR/ Bielefeld/ Rheda-Wiedenbrück - In der Nacht von Mittwoch, 26.08.2020, auf Donnerstag, 27.08.2020, wurden in Rheda-Wiedenbrück, im Zufahrtsweg eines Privathauses am Moorweg, Komponenten eines Brandsatzes platziert. Ein Schaden trat nicht ein.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach den Tätern:

Wer hat in der Tatnacht vom 26.08. bis 27.08.2020, in Rheda-Wiedenbrück, im Bereich Moorweg, Beobachtungen, insbesondere zu Personen oder Fahrzeugen, gemacht und kann sachdienliche Hinweise geben?

Zeugenhinweise nimmt der Staatsschutz der Polizei Bielefeld unter Tel. 0521/545-0 oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bewegender Trauergottesdienst für Opfer der Zugattacke
News aus der Welt

In Neumünster gedenken Hunderte Menschen der Opfer des tödlichen Messerangriffs in einem Regionalzug. Unterdessen wird bekannt, dass sich der mutmaßliche Angreifer mit einem Attentäter verglichen haben soll.

weiterlesen...
Sonnenschein und Nachtfrost in der neuer Woche
News aus der Welt

Zum Wochenstart feiert die Sonne ein Comeback in Deutschland: Die Nächte werden eisig, Schnee fällt kaum noch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie