Wetter | Rheda-Wiedenbrück
2,4 °C

Traditioneller Karnevals-Gottesdienst in der Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde

 
Zum traditionellen Karnevals-Gottesdienst lädt die die Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde am Sonntag, 23. Februar, um 9.30 Uhr in die Langenberger Friedenskirche und um 11.00 Uhr in die Wiedenbrücker Kreuzkirche ein.
 
Bereits zum 18. Mal wird Pfarrer Marco Beuermann dann seinen schwarzen Talar gegen einen roten eintauschen und mit einer gereimten Predigt auf die Bütten-Kanzel steigen. Passend zum Jahresthema 2020 der Versöhnungs-Kirchengemeinde lautet das Motto der Büttenpredigt „GottesGarten“.Ebenfalls in gereimter Form wird Presbyterin Gundi Nuphaus durch den Gottesdienst führen. 
 
Musikalisch wird der Gottesdienst in Langenberg vom CVJM-Posaunenchor unter der Leitung von Joachim Schröder bereichert. In Wiedenbrück wird der Kirchenchor unter der Leitung von Angelika Riegel das Stück „Schau auf die Welt“ von John Rutter singen. Der Chor wird am Flügel von Ansgar Brockamp begleitet. Wer mag, kann verkleidet in die Kirche kommen. 
 
 
Foto:
Pfarrer Marco Beuermann und Presbyterin Gundi Nuphaus werden in Langenberg und Wiedenbrück den Karnevals-Gottesdienst gestalten.
 
 
 
 

Teile diesen Artikel: