Wetter | Rheda-Wiedenbrück
12,8 °C

Mann umgeschubst – Laptop geklaut

Blaulicht

Am Dienstag (9.4.2019) gegen 20.35 Uhr ging ein 53-jähriger Mann mit zwei Taschen in der Hand von einem Parkplatz in Richtung Lange Straße. Als er von hinten geschubst wurde, stürzte er zu Boden und ließ dabei die Taschen fallen. Die drei Täter nahmen die Taschen an sich und rannten in Richtung Lange Straße davon.

Beschreibung der Räuber:

  • Mann mit schlankem Gesicht, dunklen, leicht gewellten Haaren, dunkler Teint, ca. 20 Jahre alt, trug eine helle Jogginghose und eine helle Bomberjacke mit einem Fellkragen an der Kapuze
  • Mann mit kräftiger Statur, blonden, kurzen Haaren, war etwas älter als der erste Mann, trug ein graues Sweatshirt und eine mittelblaue Jeans
  • Mann mit grauem Kapuzenpulli (tief ins Gesicht gezogen) und mittelblauer Jeans

Das Opfer wurde durch den Sturz leicht verletzt.

Gestohlen wurden eine schwarze Tasche sowie eine schwarze Laptop-Nylontasche mit einem grauen Streifen. In der Tasche war ein Laptop mit Zubehör.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit verdächtige Personen rund um den Tatort beobachtet? Wer kann Angaben zu den beschriebenen Personen machen? Hinweise bitte an die Polizei Gütersloh, Tel. 05241/869-0.

Teile diesen Artikel: