20. August 2017 / Allgemeines

Malen ist wie fliegen

Ausstellung in der Kreissparkasse Wiedenbrück

Malen ist wie fliegen

Vom 21. August bis zum 21. September 2017 präsentiert Werner Starke unterschiedliche Bilder in den Geschäftsräumen der Kreissparkasse an der Wasserstraße. Die Kreissparkasse engagiert sich schon seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Aktivitäten für Kunst und Kultur in der heimischen Region.

 „Ausstellungen haben im Haus der Kreissparkasse schließlich schon lange Tradition,“ so der Geschäftsstellenleiter Michael Berghoff. Deshalb freut sich Michael Berghoff nun auf die Ausstellung von Werner Starke. Werner Starke liebt kreative Prozesse. Erst in der zweiten Lebenshälfte hat der 63-Jährige das Malen für sich entdeckt. Nach acht Jahren des angeleiteten Experimentierens hat er dabei seine eigene Technik entwickelt und sich ein eigenes Atelier zugelegt. „Dort kann ich meinen Ideen und Impulsen nachgehen“, erklärt der Künstler. Bei seinen Bildern strebt er zumeist eine halbabstrakte Darstellung an, um Assoziationen beim Betrachter zu wecken und damit der Phantasie freien Raum zu lassen. „Malen ist für mich vergleichbar mit dem kindlichen Spiel, in dem das Kind ganz in seinem Tun aufgeht. Beim Malen gibt es für mich nur das Malen“, bringt Werner Starke sein künstlerisches Schaffen auf den Punkt. „Es ist eine Kombination aus Ideen, spontanen Impulsen, Erfahrungen, Experimenten, Zufall, Unzufriedenheit und Erfüllen – wie das wirkliche Leben.“ Malen ist der grundehrliche Ausdruck des Malers und in diesem Sinn wünscht sich der Künstler auch, dass man seine Bilder auf sich wirken lässt. „Fliegen lassen“ lautet der Titel der Ausstellung. So können in seinen Kunstwerken Dinge fliegen, was in der Realität nicht klappt.

Das Ergebnis ist in der Ausstellung zu sehen. Die gut 60 Arbeiten sind während der Öffnungszeiten in der Kreissparkasse in Wiedenbrück auf der Galerie zu bewundern. Selbstverständlich können einzelne Arbeiten auch käuflich erworben werden. Am Montag, 21. August 2017, ist  der Künstler ab 17 Uhr direkt vor Ort und geht gern auf Fragen Interessierter ein und gibt Erläuterungen zu seinen Werken.


Bildunterschrift:

Michael Berghoff (l.), Leiter der Kreissparkassen-Geschäftsstelle in Wiedenbrück, freut sich auf die Ausstellung des Künstlers Werner Starke.