18. August 2017 / Allgemeines

Fahrradfahrer schwer verletzt

Unfall am Kreisverkehr vor dem Bahnhof

Fahrradfahrer schwer verletzt

Als gestern (17.8.2017) ein 23-jähriger Radfahrer gegen 12.29 Uhr am Kreisverkehr am Bahnhof Rheda vom Geh- und Radweg zwischen der Ringstraße und der Bahnhofstraße zur Wilhelmstraße fahren wollte, stieß er mit einem Opel eines 32-Jährigen zusammen, der aus dem Kreisverkehr in die Bahnhofstraße abbiegen wollte. Der Radfahrer aus Rheda-Wiedenbrück, der ohne Helm unterwegs war, stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

An Fahrrad und Auto entstand jeweils geringer Sachschaden.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rund 150 Verletzte bei Zusammenprall von Zügen in Barcelona
News aus der Welt

Zwei Vorortzüge sind im morgendlichen Berufsverkehr in Barcelona zusammengeprallt. Viele Fahrgäste erlitten dabei Prellungen an Armen und Beinen.

weiterlesen...
Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster
In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Am 14. März 2023 in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...