5. April 2019 / Allgemeines

Hund verletzte Spaziergängerin schwer

Zeugen gesucht

Polizeimeldung

Nach Polizeiangaben hat am Mittwoch vergangener Woche (27.3.2019) ein Hund zwischen 8.45 Uhr und 9.00 Uhr eine 53-jährige Frau angegriffen und schwer verletzt.

Diese war mit ihren eigenen Hunden zwischen den Feldern an der Radheide spazieren, als plötzlich der Hund auftauchte und zuerst die Frau und dann ihre Hunde anging. Als die 53-Jährige ihre Hunde beschützen wollte, verletzte der angreifende Hund die Frau schwer und rannte anschließend davon.

Beschreibung des Hundes:

  • sehr dünn
  • wirkte ungepflegt
  • ca. 50 bis 60 cm groß
  • am Kopf dunkelbraunes Fell, sonst etwas helleres braun

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Vorfall machen? Hinweise bitte an die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Das könnte Dich auch interessieren: