24. Oktober 2017 / Allgemeines

Helfer gesucht

Alle Jahre wieder

Helfer gesucht

Die Eine-Welt-Initiative St. Aegidius e.V. benötigt wieder helfende Hände für den anstehenden Christkindlmarkt. Der diesjährige Markt in Wiedenbrück wird von Montag, 27.11. bis einschließlich Samstag, 23.12.stattfinden. In dieser Zeit sind weit über 200 Verkaufsstunden im Stand des Weltladens zu besetzen.

Die Weihnachtsbestellungen sind gemacht, Lager und private Keller voll… und jetzt muss die Ware nur noch verkauft werden. Weihnachtliche Ware, Lebensmittel, Kunstgewerbe, Instrumente und Papierwaren warten auf ihre Abnehmer …und auf ihre Verkäufer.

Personen ab 16 Jahren, die sich ehrenamtlich, gerne auch zu zweit, für den fairen Handel einsetzen möchten, sind herzlich willkommen. Dienste ab einer Stunde sind möglich

Mitstreiter, die erstmalig helfen möchten, bekommen eine Einführung von erfahrenen Mitarbeitern der Eine-Welt-Initiative, die zumindest die erste Standzeit dann mit diesen gemeinsam bestreiten.

Ab sofort liegt im Weltladen im Jugendhaus St. Aegidius, (Eingang: Im Himmelreich 2) eine Mitarbeiterliste aus, in der man sich zu den Öffnungszeiten

  • dienstags 9.30–11.30 und 16.00–18.00 Uhr
  • donnerstags 16.00–18.00 Uhr
  • samstags 9.00–12.00 Uhr

eintragen kann.

Zudem ist es möglich, sich telefonisch bei Familie Simon zu melden: Telefon 05242/54013.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Erstklassige Lackierarbeiten in Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Qualität, Sorgfalt und Liebe zum Detail bietet Dir die Lackiererei Schlüter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Viele junge Erwachsene wohnen noch im Elternhaus
News aus der Welt

Junge Männer in Deutschland bleiben länger bei Mama und Papa. Im Vergleich zu anderen EU-Staaten ziehen junge Erwachsene in Deutschland allerdings eher früher aus.

weiterlesen...
Uni Freiburg entwickelt Sturzflutindex
News aus der Welt

Menschen nicht nur vor Starkregen und Überschwemmungen, sondern auch vor Sturzfluten warnen. Dafür hat ein Forschungsteam nun einen Index entwickelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie