17. November 2019 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Rainer aus Rheda-Wiedenbrück

Kurzporträt:

Dein Vorname: Rainer

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Von meinen 47 Lebensjahren habe ich 41 in Rheda-Wiedenbrück verbracht. Nach einer sechsjährigen „Abstinenz“ lebe ich jetzt seit 2007 wieder in Wiedenbrück.

Dein Beruf: Filialleiter in der Kreissparkasse Rheda

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Der Marktplatz in Wiedenbrück, die Flora Westfalica incl. Schloßgarten sowie das Stadtholz. Sehr wohl fühle ich mich regelmäßig auch auf der heimischen Terrasse.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Die Fuchshöhle, das Roadhouse, Clappertons Speisekammer und alles, wo man gemütlich ein Feierabendbierchen genießen kann.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Die Wiedenbrücker Herbstkirmes, die ATC-Tour zum Andreasmarkt in Rheda und der Christkindlmarkt. Außerdem sind die Events auf dem Reckenberg atmospährisch toll.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Hier leben die meisten der Menschen, die mir wichtig sind. Egal ob Familie, Freunde, Nachbarn oder Kollegen. Mit allen kann ich mich an tollen Orten treffen und die unterschiedlichsten Veranstaltungen besuchen. Insgesamt finde ich hier alles um mich wohlzufühlen.

Foto: Andy Heuer
Website: www.andyheuer.com

 

 

 

 

 

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: