26. Februar 2019 / Allgemeines

Familienfreundliche Zonen an Rosenmontag

Erstmals auch in Rheda

Familienfreundliche Zone

Bild: (unten v.l.) Bürgermeister Theo Mettenborg, Corinna Renger (Fachbereich Jugend, Bildung, Sport), Esther Hartmann (Caritasverband), Guido Lütkewitte (Vorsitzender des Rosenmontagskomitees) sowie (oben v.l.) Christoph Siebe und Tobias Düpjohann vom städtischen Ordnungsamt

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird es auch dieses Jahr eine familienfreundliche Zone beim Rosenmontagsumzug am 4. März geben. Erstmals wird es die alkohol- und rauchfreie Zone auch in Rheda geben. Das Organisationsteam, bestehend aus Caritasverband, Rosenmontagskomitee und Stadtverwaltung, lädt alle kleinen Karnevalisten mit ihren Eltern herzlich an der Ecke Rektoratsstraße/Lange Straße in Wiedenbrück ab 14.30 Uhr und in Rheda ab 13 Uhr am Rathaus, Ecke Großer Wall/Widumstraße ein.

»Schön, dass wir die familienfreundliche Zone ausbauen können und der Caritasverband und das Rosenmontagskomitee uns wieder unterstützen«, freut sich Bürgermeister Theo Mettenborg. »Die familienfreundliche Zone wurde letztes Jahr – gemessen an der hohen ›Buggy-Dichte‹ - sehr gut angenommen«, erzählt Corinna Renger vom Fachbereich Jugend, Bildung, Sport rückblickend. Schnell stand fest, dass der kinderfreundliche Bereich dieses Jahr wieder – und zusätzlich in Rheda – eingerichtet wird. Die Zonen werden mit Hinweisschildern gekennzeichnet. Statt Alkohol und Zigaretten wird es Heißgetränke und kleine Überraschungen geben.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Artemis 1» erreicht weiteste Entfernung von Erde
News aus der Welt

432.194 Kilometer - weiter war ein für Menschen gemachtes Raumschiff noch nie von der Erde entfernt. Nasa-Chef Bill Nelson bezeichnet die Mission als «außergewöhnlichen Erfolg».

weiterlesen...
First Lady stellt Weihnachtsdekoration im Weißen Haus vor
News aus der Welt

Es leuchtet, funkelt und glitzert im Weißen Haus: 77 Weihnachtsbäume wurden aufgestellt und mehr als 83.000 Weihnachtslichter angebracht. Die Dekoration steht in diesem Jahr unter dem Motto «We the People».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...