20. Oktober 2020 / Wusstest du das?

Wiedenbrücker Domino Team verteidigt OWL-Rekord

148.193 Dominosteine gefallen

Das Wiedenbrücker Domino Team

Am Samstag war es soweit und der OWL-Rekord wurde erfolgreich verteidigt.
In der bereits 9. Auflage des WDT (Wiedenbrücker Domino Tag) wurden 150.000 Steine zum Thema Mittelalter, in 39 Bildern vom Wiedenbrücker Domino Team aufgestellt!
Innerhalb weniger Minuten sind die Dominosteine gefallen. Am Ende waren es exakt 148.193 Steine.


Damit dies möglich war, mussten natürliche ganzen 150.000 Dominosteine in akribischer Arbeit einzeln aufgestellt werden. 
Das achtköpfige Team hat dazu in den letzten fünf Tagen 10 Stunden täglich die Steine aufgestellt!
Für dieses Projekt wurde im Vorhinein ein halbes Jahr geplant!


Ein großes Ziel um das Team von Johannes Linnenbrink ist der NRW-Rekord von 280.000 Dominosteinen!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Mensch und Natur – Zusammenspiel oder Zerwürfnis?
Wusstest du das?

Ausstellung von Christine Brill, Schülerin des Einsteingymnasiums

weiterlesen...
Der 1. Mai oder
Wusstest du das?

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...