17. Februar 2021 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Andreas aus Wiedenbrück

Andreas aus Wiedenbrück

Kurzporträt:

Dein Vorname: Andreas

Wie lange lebst du in Rheda-Wiedenbrück: seit 9 Jahren

Dein Beruf: Dipl. Bankbetriebswirt 

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Der Emssee, der Marktplatz und die Spielerei.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Das Hohenfelder Brauhaus, die Pizzeria Marco Polo u. Clappertons Speisekammer.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Der Christkindlmarkt, die Herbstkirmes und der Karneval.

Was macht Deine Heimatstadt für Dich aus: Als zugezogenes Nordlicht hab ich die Menschen und die Mentalität in der Kleinstadt schätzen und lieben gelernt! (Die Ostwestfalen sind gar nicht sooo... stur!)

Was wünscht Du Dir für Rheda-Wiedenbrück: Ich hoffe, dass wir alle gesund bleiben. Die Corona-Pandemie gemeinsam gut durch- und überstehen und dass dies bei den Geschäften und der Gastronomie auch der Fall sein wird!

Foto: Holger Preuss
Website: www.holgerpreuss.com