26. August 2021 / News aus der Welt

Salzsäure ausgelaufen: Mutter und Sohn verursachen Großalarm

Sie klagten über Unwohlsein in ihrem Auto - und lösten einen großen Feuerwehreinsatz in Jever in Ostfriesland aus. Das Fahrzeug wurde von der Säure schwer beschädigt.

Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug.
von dpa

Mit dem Transport hochkonzentrierter Salzsäure in ihrem Auto haben sich eine 87-jährige Frau und ihr Sohn unwissentlich einen Großeinsatz der Feuerwehr in Friesland ausgelöst.

Nach Aufräumarbeiten in ihrer Garage am Mittwoch hatten sie Behälter mit Farbe, Reinigern, Ölen und weitere unbekannte Substanzen auf einer Mülldeponie entsorgen wollen, wie die Polizei mitteilte. Dabei lief Salzsäure aus, was bei dem 56 Jahren alten Mann und seiner Mutter zu Übelkeit, Unwohlsein und Husten führte. Ihre Fahrt mussten sie deshalb in Jever abbrechen.

Nachdem die Feuerwehr mit einem Gefahrgutzug anrückten, konnte eine Spezialfirma die Schadstoffe entsorgen. Die Mutter und ihr Sohn aus Friesland kamen mit dem Schrecken davon und mussten nicht ärztlich behandelt werden. Das Auto, an dem Totalschaden entstand, musste abgeschleppt werden. Insgesamt waren 60 Helfer der Freiwilligen Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz.


Bildnachweis: © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der Ironman der Skilangläufer: 100. Wasalauf in Schweden
News aus der Welt

90 Kilometer auf Langlaufskiern durch den schwedischen Winter: Der Wasalauf gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Jedes Jahr stellen sich rund 16.000 Menschen diesem Spektakel.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
News aus der Welt

Nachts fallen mehrere Schüsse in zwei Gemeinden in Niedersachsen. Vier Menschen sterben. Im Fokus der Ermittler steht ein Soldat. Was könnte das Motiv gewesen sein?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der Ironman der Skilangläufer: 100. Wasalauf in Schweden
News aus der Welt

90 Kilometer auf Langlaufskiern durch den schwedischen Winter: Der Wasalauf gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Jedes Jahr stellen sich rund 16.000 Menschen diesem Spektakel.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
News aus der Welt

Nachts fallen mehrere Schüsse in zwei Gemeinden in Niedersachsen. Vier Menschen sterben. Im Fokus der Ermittler steht ein Soldat. Was könnte das Motiv gewesen sein?

weiterlesen...