11. April 2022 / News aus der Welt

Salmonellen-Fälle: Ferrero rechnet mit Einbußen an Ostern

In der vergangenen Woche muss Ferrero nach Salmonellen-Fällen in ganz Europa eine Fabrik in Belgien schließen. Dass nun Einbußen für das Frühjahrs-Geschäft erwartet würden, sei «selbstverständlich».

Ein Polizeifahrzeug steht vor der Ferrero-Fabrik im belgischen Arlon.
von dpa

Der Süßwarenkonzern Ferrero geht nach dem Salmonellen-Ausbruch in einem Werk in Belgien von einem finanziell schlechteren Frühjahr aus als sonst.

«Selbstverständlich rechnen wir mit Einbußen in unserem Ostergeschäft», teilte Ferrero Deutschland am Montagabend auf Anfrage mit. «Allerdings hat momentan die lückenlose Aufarbeitung des Sachverhalts höchste Priorität für uns.»

Die Staatsanwaltschaft ermittelt

In der vergangenen Woche hatte das italienische Unternehmen auf Behördenanweisung seine Fabrik im belgischen Arlon schließen müssen, nachdem zuvor Hunderte Salmonellen-Fälle in ganz Europa mit dort produzierten Süßigkeiten in Verbindung gebracht worden waren. Alle «Kinder»-Schokoladenprodukte, die in Arlon hergestellt und von dort ausgeliefert wurden, wurden zurückgerufen. Laut Ferrero wurden die Salmonellen bereits am 15. Dezember 2021 in dem Werk entdeckt.

Inzwischen ermittelt laut Ferrero auch die Staatsanwaltschaft. «Wir haben vor wenigen Stunden erfahren, dass die Staatsanwaltschaft der belgischen Provinz Luxemburg eingeschaltet wurde», hieß es in der Erklärung des Konzerns weiter. «Wir sind von ihnen noch nicht kontaktiert worden. Wir stehen ihnen weiterhin zur Verfügung und werden mit den Behörden uneingeschränkt zusammenarbeiten.»


Bildnachweis: © Eric Lalmand/BELGA/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Lastzug walzt Grillfest nieder: Sechs Tote bei Rotterdam
News aus der Welt

Das Grillfest in einem kleinen Ort in Holland ist gerade voll im Gange. Dann die Katastrophe: Ein Lastzug fährt von einem Deich mitten in die Feiernden. Wie konnte es zu dem tragischen Unfall kommen?

weiterlesen...
Neues Logo der Moritz-Fontaine-Gesamtschule enthüllt
Für die ganze Familie

„Miteinander, Füreinander, Gemeinsam leben lernen“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Explosion auf Marktplatz in Halle - zwei Schwerverletzte
News aus der Welt

Mitten in der Innenstadt von Halle gibt es eine Explosion - in öffentlichen Toiletten. Zwei junge Mädchen werden schwer verletzt, eine Frau leicht.

weiterlesen...
Prozess um Kindesentführung endet mit Haftstrafe für Vater
News aus der Welt

Die Eltern trennen sich. Der Kampf um den Umgang mit dem gemeinsamen Sohn mündet in der Entführung des Kindes nach Panama. Der Vater wird dafür zu einer Haftstrafe verurteilt. Das Kind wird noch lange an dem Trauma leiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Explosion auf Marktplatz in Halle - zwei Schwerverletzte
News aus der Welt

Mitten in der Innenstadt von Halle gibt es eine Explosion - in öffentlichen Toiletten. Zwei junge Mädchen werden schwer verletzt, eine Frau leicht.

weiterlesen...
Prozess um Kindesentführung endet mit Haftstrafe für Vater
News aus der Welt

Die Eltern trennen sich. Der Kampf um den Umgang mit dem gemeinsamen Sohn mündet in der Entführung des Kindes nach Panama. Der Vater wird dafür zu einer Haftstrafe verurteilt. Das Kind wird noch lange an dem Trauma leiden.

weiterlesen...