2. März 2024 / News aus der Welt

Mann in Stockholm erschossen - Verdacht auf Bandengewalt

Schweden kämpft seit Jahren gegen die organisierte Kriminalität. Nach Schätzungen der Polizei haben Tausende Verbindungen zu kriminellen Netzwerken.

Mehrere Tausend Menschen in Schweden sind in Bandenkriminalität verwickelt.
von dpa

In Stockholm ist ein Mann erschossen worden. Rettungskräfte hätten dem Opfer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren im Bezirk Skärholmen im Süden der schwedischen Hauptstadt nicht mehr helfen können, berichtete die Zeitung «Aftonbladet» unter Berufung auf die Polizei. Ein Mann sei wegen Mordverdachts festgenommen worden. Die Tat stehe vermutlich im Zusammenhang mit der grassierenden Bandenkriminalität.

Bei Hausdurchsuchungen in der Umgebung seien zudem mehrere Menschen wegen anderer Delikte festgenommen worden, die aber nichts mit den Schüssen am Freitagabend zu tun hätten. Nähere Angaben machte die Behörde zunächst nicht.

Schweden mit etwa elf Millionen Einwohnern ringt seit mehreren Jahren mit kriminellen Gangs, die sich vor allem durch Drogenhandel sowie Betrug finanzieren. Nach Schätzungen der Polizei haben mehr als 60.000 Menschen Verbindungen zu kriminellen Gangs. Davon seien etwa 14.000 in kriminellen Netzwerken aktiv. Wegen der Bandenkonflikte kommt es immer wieder zu tödlichen Schüssen sowie Sprengstoffanschlägen. Nicht selten werden dabei auch Unbeteiligte erschossen.


Bildnachweis: © Henrik Hansson/AP/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...
Liermann GmbH: Abwechslungsreiche Jobs und tolle Benefits
Job der Woche

Jetzt den Arbeitgeber aus Rheda-Wiedenbrück entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Fünf Tote bei Angriff in Einkaufszentrum
News aus der Welt

Ein Nachmittag in einem belebten Einkaufszentrum wird plötzlich zum Alptraum: Ein Mensch sticht auf mehrere Personen ein. Die Polizei ist schnell vor Ort, der mutmaßliche Täter stirbt.

weiterlesen...
Ein Toter bei Seilbahnunglück in der Südtürkei
News aus der Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zunächst sitzen mehr als 180 fest. Die Rettungsaktion läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sydney: Fünf Tote bei Angriff in Einkaufszentrum
News aus der Welt

Ein Nachmittag in einem belebten Einkaufszentrum wird plötzlich zum Alptraum: Ein Mensch sticht auf mehrere Personen ein. Die Polizei ist schnell vor Ort, der mutmaßliche Täter stirbt.

weiterlesen...
Ein Toter bei Seilbahnunglück in der Südtürkei
News aus der Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zunächst sitzen mehr als 180 fest. Die Rettungsaktion läuft.

weiterlesen...