28. November 2023 / News aus der Welt

Leiche an Freizeitbad - Identität des Mannes geklärt

Ein 27-Jähriger wird tot mit einer Schussverletzung in Kaltenkirchen gefunden. Einsatzkräfte suchen am Fundort nach Hinweisen.

Der Fundort der Leiche in Kaltenkirchen ist von der Polizei mit Flatterband abgesperrt worden.
von dpa

Der Tote, der an einem Freizeitbad im schleswig-holsteinischen Kaltenkirchen gefunden wurde, war ein polizeibekannter 27-Jähriger. Polizeikräfte aus Eutin hätten am Dienstag die Umgebung des Fundortes abgesucht, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Zu Ergebnissen des Einsatzes konnte er keine Angaben machen.

Der tote 27-Jährige war in der Nacht zu Samstag in der Nähe eines Freizeitbad-Parkplatzes mit einer Schussverletzung gefunden worden. Nach Hinweisen auf ein Tatgeschehen in Uetersen im Kreis Pinneberg hatte die Kriminalpolizei Itzehoe die Ermittlungen übernommen und einen 17 Jahre alten Verdächtigen festgenommen.

Am Sonntag erließ das Amtsgericht Itzehoe auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen den Jugendlichen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags. Weitere Angaben machte die Polizei mit Hinweis auf die laufenden Ermittlungen und die Persönlichkeitsrechte des jugendlichen Beschuldigten nicht.


Bildnachweis: © Marcus Brandt/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
News aus der Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...
«Traumschiff»-Schiffsarzt Horst Naumann gestorben
News aus der Welt

Zuschauer kannten Horst Naumann vor allem als freundlichen Arzt aus dem ZDF. Doch in über 50 Jahren Laufbahn hat der Schauspieler ein gewaltiges Opus hinterlassen. Für Hörspielfreunde war er ein Star.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
News aus der Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...
«Traumschiff»-Schiffsarzt Horst Naumann gestorben
News aus der Welt

Zuschauer kannten Horst Naumann vor allem als freundlichen Arzt aus dem ZDF. Doch in über 50 Jahren Laufbahn hat der Schauspieler ein gewaltiges Opus hinterlassen. Für Hörspielfreunde war er ein Star.

weiterlesen...