20. Januar 2023 / News aus der Welt

Erneut Amokdrohung an Gelsenkirchener Schule

Deutlich vor Schulbeginn geht innerhalb von wenigen Tagen erneut eine E-Mail ein, die eine Amoktat ankündigt. Die Schule bleibt geschlossen, der Unterricht ist abgesagt.

Nach einer Amokdrohung hat die Polizei erst vergangenen Mittwoch eine Schule in Gelsenkirchen evakuiert.
von dpa

Zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen hat ein Unbekannter mit einer Amoktat an einer Gelsenkirchener Gesamtschule gedroht. Die Drohung sei deutlich vor Schulbeginn und - wie beim ersten Mal am Mittwoch - per E-Mail eingegangen, sagte ein Polizeisprecher. Der Schulleiter habe den Unterricht für Freitag rechtzeitig abgesagt. Es seien keine Schüler vor Ort und ausreichend Polizeikräfte.

Nach der ersten Amokdrohung am Mittwochmorgen hatte die Polizei die Schule in Gelsenkirchen evakuiert. Alle Schüler und Lehrer seien in Sicherheit gebracht worden, hatte die Polizei mitgeteilt. Da keine akute Gefahr vor Ort bestanden habe, hätten die Schüler das Gebäude geordnet verlassen können und hätten sich nicht in ihren Klassenzimmern verschanzen müssen. Die Polizei war auch mit Spezialkräften im Einsatz.

Die Ermittlungen zum Absender der Amokdrohungen laufen weiter.


Bildnachweis: © Markus Gayk/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe erweitert Geschäftsleitung mit Julia Hupp
Aktuell

Diplomierte Betriebswirtin übernimmt Transformationsprojekte

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ballermann schon zum Saisonauftakt rappelvoll
News aus der Welt

Am Ballermann kommt der Partybetrieb wieder auf Touren. Schon zum Auftakt ist im Bierkönig kaum noch ein Durchkommen. Der Andrang überrascht selbst den Chef vom Suffgeschwader.

weiterlesen...
20 Jahre Führerschein mit 17 - «Ein großer Erfolg»
News aus der Welt

Jugendliche sollen früher ans Lenkrad, um Fahrpraxis zu sammeln: Als erstes Bundesland setzt Niedersachsen vor 20 Jahren auf den Führerschein mit 17. Das erntet viel Kritik - ganz anders als heute.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ballermann schon zum Saisonauftakt rappelvoll
News aus der Welt

Am Ballermann kommt der Partybetrieb wieder auf Touren. Schon zum Auftakt ist im Bierkönig kaum noch ein Durchkommen. Der Andrang überrascht selbst den Chef vom Suffgeschwader.

weiterlesen...
20 Jahre Führerschein mit 17 - «Ein großer Erfolg»
News aus der Welt

Jugendliche sollen früher ans Lenkrad, um Fahrpraxis zu sammeln: Als erstes Bundesland setzt Niedersachsen vor 20 Jahren auf den Führerschein mit 17. Das erntet viel Kritik - ganz anders als heute.

weiterlesen...