14. Dezember 2023 / News aus der Welt

Leiche nach Brand in Industriegebiet in Wales gefunden

In einem Industriegebiet in Wales kommt es zu einer Explosion. Ein Feuer bricht aus, Flammen schlagen hoch. Es gibt einen Toten.

Feuerwehrleute löschen die Flammen am Einsatzort in der Severn Road in Treforest, Südwales.
von dpa

Einsatzkräfte haben nach einem Großbrand in einem Industriegebiet in Wales eine Leiche geborgen. Die Polizei war am Mittwochabend wegen einer Explosion und eines Feuers in der Stadt Pontypridd alarmiert worden - ein Gebäude im Stadtteil Treforest stand in Flammen und drohte einzustürzen. Eine Person wurde vermisst.

«Nach einer Durchsuchung des Geländes haben die Beamten eine Leiche gefunden», teilte die South Wales Police mit. Die Rettungskräfte hatten von einen schwerem Vorfall gesprochen, Kliniken in der Region waren zunächst in Alarmbereitschaft. Die Brandursache ist noch unklar und soll nun emittelt werden.


Bildnachweis: © Ben Birchall/PA Wire/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Viele Unwetter-Einsätze im bayerischen Oberland
News aus der Welt

Straßen und Keller laufen voll mit Wasser, in Oberbayern rutscht ein Stück Erdreich ab. Eine Vielzahl unwetterbedingter Einsätze beschäftigen Feuerwehren und Polizei in Süden Bayerns.

weiterlesen...
Baldwins Anwälte verlangen Einstellung des «Rust»-Prozesses
News aus der Welt

Der Prozess gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung läuft. Doch seine Anwälte verlangen erneut die Einstellung des Verfahrens. Die Richterin schickt die Jury am Freitag vorzeitig nach Hause.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Viele Unwetter-Einsätze im bayerischen Oberland
News aus der Welt

Straßen und Keller laufen voll mit Wasser, in Oberbayern rutscht ein Stück Erdreich ab. Eine Vielzahl unwetterbedingter Einsätze beschäftigen Feuerwehren und Polizei in Süden Bayerns.

weiterlesen...
Baldwins Anwälte verlangen Einstellung des «Rust»-Prozesses
News aus der Welt

Der Prozess gegen Alec Baldwin wegen fahrlässiger Tötung läuft. Doch seine Anwälte verlangen erneut die Einstellung des Verfahrens. Die Richterin schickt die Jury am Freitag vorzeitig nach Hause.

weiterlesen...