8. Oktober 2023 / News aus der Welt

Bei der Kürbis-EM in Ludwigsburg gewinnt ein Bayer

Immer größer und immer schwerer sollen sie sein - die Kürbisse mit denen Züchter bei den Europameisterschaften im Kürbiswiegen antreten. Doch einen neuen Weltrekord gab es nicht.

Luca Stöckl ist der neue Europameister.
von dpa

Der schwerste Kürbis Europas kommt aus Bayern. Beim Wettwiegen in Ludwigsburg setzte sich Luca Stöckl aus Tapfheim (Bayern) durch. Sein Kürbis brachte 1041,5 Kilogramm auf die Waage. Das ist auch neuer deutscher Rekord. Auf Platz zwei mit einem 973,5 Kilogramm schweren Kürbis landete Stefano Cutrupi, der Vorjahressieger. Matthias Würsching aus Einhausen in Hessen kam auf Platz drei mit einem 957,5 Kilogramm schweren Kürbis.

Cutrupi aus Italien hält seit 2021 den Weltrekord: Sein Kürbis brachte rund 1200 Kilogramm auf die Waage. Die Europameisterschaft im Kürbiswiegen findet im Rahmen der Kürbisausstellung in Ludwigsburg statt. Die Kürbisausstellung läuft noch bis zum 3. Dezember.


Bildnachweis: © Christoph Schmidt/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Staddy's mobile Hundeschule feiert zweijähriges Jubiläum
Für die ganze Familie

Spendenaktion für die Rettungshundestaffel am 29.06 von 09:00 - 12:00 Uhr

weiterlesen...
Angriff bei EM-Party in Wolmirstedt - Polizei erschießt Mann
News aus der Welt

Angriff nach dem Anpfiff: In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein 27-Jähriger zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Angriff bei EM-Party in Wolmirstedt - Polizei erschießt Mann
News aus der Welt

Angriff nach dem Anpfiff: In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein 27-Jähriger zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Mann droht an der Reeperbahn mit Spitzhacke, Polizei schießt
News aus der Welt

Ein Mann kommt aus einem Lokal nahe der Hamburger Reeperbahn und droht Polizisten mit einer Spitzhacke und einem Molotowcocktail. Die Beamten greifen zur Waffe.

weiterlesen...