21. Juli 2023 / News aus der Welt

Behindertenrat fordert Pflicht zur Barrierefreiheit

Mal eben spontan ins Freibad oder Kino? Für Menschen mit Behinderungen geht das oft nicht. Der Behindertenrat pocht deshalb auf eine Reformation des Gleichbehandlungsgesetzes.

Schnell von A nach B ist für Menschen, die mit Hilfsmitteln unterwegs sind, oft nicht so einfach wie für Fußgänger.
von dpa

Der Deutsche Behindertenrat fordert, dass alle privaten Anbieter von Dienstleistungen zur Barrierefreiheit verpflichtet werden. Dafür müssten Checklisten und Standards erarbeitet werden, weil Barrierefreiheit in einem Kino etwas anderes bedeute als in einem Strandbad, sagt die Vorsitzende des Sprecherinnenrats des Deutschen Behindertenrats, Sigrid Arnade, der Deutschen Presse-Agentur.

Gerade jetzt im Sommer sehe man, dass Teilhabe zwar möglich, aber immer mit einem besonderen Organisationsaufwand verbunden sei. «Es ist nicht einfach: Pack die Badehose ein.»

Es sei wichtig, dass die Bundesregierung endlich den Koalitionsvertrag umsetze, sagt Arnade. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) müsse reformiert werden. Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) habe dazu bislang nicht einmal die Eckpunkte vorgelegt.

Die Diskussion um eine Reform des AGG war Anfang der Woche neu entbrannt, nachdem die Unabhängige Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung, Ferda Ataman, ein Grundlagenpapier zur Reform des Gesetzes vorgestellt hatte.


Bildnachweis: © Jessica Lichetzki/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
News aus der Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...
Einsturz von Autobahnbrücke in China: Mindestens zwölf Tote
News aus der Welt

Enorme Niederschläge sollen zum Einsturz einer Autobahnbrücke geführt haben. Die Rettungsarbeiten sind noch im Gange.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
News aus der Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...
Einsturz von Autobahnbrücke in China: Mindestens zwölf Tote
News aus der Welt

Enorme Niederschläge sollen zum Einsturz einer Autobahnbrücke geführt haben. Die Rettungsarbeiten sind noch im Gange.

weiterlesen...