2. Mai 2023 / Kreis Gütersloh

Sondierungsprozess der Sparkassen

Gütersloh. Die 21. Sitzung des Kreisausschusses am Montag, 8. Mai, unter Leitung von Landrat Sven-Georg Adenauer...

von Jan Focken

Gütersloh. Die 21. Sitzung des Kreisausschusses am Montag, 8. Mai, unter Leitung von Landrat Sven-Georg Adenauer startet mit dem öffentlichen Teil um 15 Uhr im Kreishaus Gütersloh. Wie schon bei der Sondersitzung im Februar stehen auch dieses Mal die Sondierungsgespräche der Kreissparkasse Halle/Westf. und der Kreissparkasse Wiedenbrück auf der Tagesordnung. Darüber hinaus befassen sich die Politikerinnen und -politiker mit einem Stellenmehrbedarf in der Ausländerbehörde. Dort ist es aufgrund des hohen Arbeitsaufkommens teilweise zu beträchtlichen Wartezeiten und erheblichen Arbeitsrückständen gekommen. Bis zu fünf Monate dauere es mitunter, bis man einen Termin bekomme, heißt es in der Verwaltungsvorlage. Auch über eine eigene, abgeschottete Statistikstelle beim Kreis Gütersloh ist an dem Tag zu entscheiden. Sie soll die Ergebnisse des Zensus 2022 für die Städte und Kommunen sowie für den Kreis selbst sinnvoll nutzbar machen.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Großeltern heißen längst nicht mehr Helga und Hans
News aus der Welt

Für viele Menschen sind Ursula, Helga, Klaus und Hans klassische Namen für Großeltern. Doch ein Blick auf die Statistik zeigt: Das ist längst veraltet.

weiterlesen...
Einsturz von Autobahnbrücke in China: Mindestens elf Tote
News aus der Welt

Das Unglück ereignete sich infolge von sintflutartigen Niederschlägen. Die Rettungsarbeiten sind noch im Gange.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...