23. Januar 2024 / Kreis Gütersloh

Ausschuss für Arbeit und Soziales  

Gütersloh. Am Montag, 29. Januar, tagen die 18 Mitglieder, 17 davon sind stimmberechtigt, des Ausschusses für Arbeit...

von Isabelle Gruschke

Gütersloh. Am Montag, 29. Januar, tagen die 18 Mitglieder, 17 davon sind stimmberechtigt, des Ausschusses für Arbeit und Soziales des Kreises Gütersloh. Auf der Tagesordnung stehen neben der Verabschiedung des Haushaltes, die arbeitsmarktpolitischen Schwerpunkte des Jobcenters für das Jahr 2024. Vorsitzender Fritz Spratte (SPD) wird die öffentliche Sitzung um 15 Uhr im Sitzungssaal des Kreishauses Gütersloh eröffnen.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

GET HARDER to GET BETTER
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Personaltraining in Rheda-Wiedenbrück: individuell, motivierend, zeitsparend & nachhaltig

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

66-Jähriger verliert 635.000 Euro an Betrüger
News aus der Welt

Er hatte Möglichkeiten zur Geldanlage gesucht. Dabei fiel ein 66-Jähriger auf Betrüger herein.

weiterlesen...
Martin Scorsese: «Film stirbt nicht, er verändert sich»
News aus der Welt

Martin Scorsese bekommt den Goldener Ehrenbär für sein Lebenswerk. Auf der Berlinale hält er ein Plädoyer für die Zukunft des Films.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Haushalt und reihenweise Anträge der Politik
Kreis Gütersloh

Gütersloh. In der 27. Sitzung des Kreisausschusses am Montag, 26. Februar, dominiert der Haushalt 2024 die...

weiterlesen...
Kommunales Integrationsmanagement zieht Zwischenbilanz
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Im Jahr 2022 waren es noch fünf Modellkommunen, welche am Prozess des Kommunalen Integrationsmanagements...

weiterlesen...