4. Oktober 2021 / In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Ökumenischer Gottesdienst in der Stadtkirche Rheda zum Erntedankfest

„Ist die Welt wieder in Ordnung…!?“

Am Sonntag, 03. Oktober, fand der jährliche ökumenische Gottesdienst zum Erntedankfest in der Ev. Stadtkirche Rheda statt.

Der von den Landfrauen sowie Frauen aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde in Rheda vorbereitete Gottesdienst stand unter dem Thema „Ist die Welt wieder in Ordnung…!?“ Pfarrerin Sarah Töws und Gemeindereferentin Maria Schmidt leiteten den Gottesdienst liturgisch. 

Über die Kollekte durfte sich neben dem Hilfswerk „Brot für die Welt“ Ulrike Nowak-Heil für den Verein „Alle unter einem Dach“ aus Rheda-Wiedenbrück freuen. Sie berichtete eindringlich über ihren Besuch in Iversheim und den Zielen des erst im August neu gegründeten Vereins. Im Fokus der Unterstützung soll der durch das Jahrhunderthochwasser schwerst betroffene Bad Münstereifeler Stadtteil Iversheim stehen. Hier hat die Rheda-Wiedenbrücker Feuerwehr in den ersten Tagen nach der Flut bereits einen Notfallhilfeeinsatz gefahren. An diese bestehende Verbindung knüpft Alle unter einem Dach e.V. nun an.
 
Auf dem Foto neben der durch die Landfrauen gefertigten Dekoration sind die am Gottesdienst beteiligten Frauen (von links nach rechts: Kerstin Dengler, Pfarrerin Sarah Töws, Annika Holtmann, Ute Timmermeister, Ingrid Gilsbach, Doris Seggewiß, Ursel Meloh-Hollenbeck) sowie ganz rechts Ulrike Nowak-Heil mit den überreichten Spenden abgebildet.

Foto: ©Birgit Strothenke

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...

Neueste Artikel

EM-Spielorte rechnen mit deutlich mehr Prostitution
News aus der Welt

Reden wir über Sex: Zur EM werden viele Fans an die Spielorte reisen. Auch mehr Zulauf für Sexarbeitende wird erwartet, zeigt eine dpa-Umfrage an Spielorten.

weiterlesen...
Offene Fragen nach Festnahme: Warum wurde Valeriia getötet?
News aus der Welt

Drei Tage nach dem Fund von Valeriias Leiche hat die tschechische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Ermittler hoffen nun, dass er rasch nach Deutschland überstellt wird.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie