25. Februar 2022 / Für die ganze Familie

Pfarrer auf der Büttenkanzel

Karnevals-Gottesdienst am 27. Februar

Zum traditionellen Karnevals-Gottesdienst lädt die die Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde am kommenden Sonntag, 27. Februar, um 9.30 Uhr in die Langenberger Friedenskirche und um 11.00 Uhr in die Wiedenbrücker Kreuzkirche ein. 
 
Bereits zum 20. Mal wird Pfarrer Marco Beuermann dann seinen schwarzen Talar gegen einen roten eintauschen und mit einer gereimten Predigt auf die Bütten-Kanzel steigen. Passend zum Jahresthema 2022 der Versöhnungs-Kirchengemeinde wird es in der Büttenpredigt um die „Taufe des kleinen Kevin“ gehen. Unterstütz wird Beuermann durch Silke Steinmetz, die ebenfalls in gereimter Form durch den Gottesdienst führen.  
 
Musikalisch wird der Gottesdienst durch die gemeindeeigene Ten-Sing-Gruppe unter der Leitung von Kantor Jan Weige mitgestaltet. Wer mag, kann verkleidet in die Kirche kommen. Es gilt die 3G-Regel.  
 
Wer nicht an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen möchte, hat die Möglichkeit, den Karnevalsgottesdienst digital als Sofa-Gottesdienst mitzufeiern. Die Feier wird am 27. Februar um 11 Uhr online gestellt. Sie ist abrufbar auf der Internetseite der Kirchengemeinde sowie auf Youtube und Facebook. 

www.angekreuzt.de

Foto:
Pfarrer Marco Beuermann wird in Langenberg und Wiedenbrück auf die Büttenkanzel steigen. 

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung nach Kartendiebstahl
Polizeimeldung

Die Polizei nimmt Hinweise zu Verdächtigen entgegen

weiterlesen...
RKI: Inzidenz steigt auf 348,9
News aus der Welt

Im Vergleich zur Vorwoche ist die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich angestiegen. Allerdings gehen Experten davon aus, dass der Wert kein vollständiges Bild der Infektionslage liefert.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ein Ort der Kreativität, Geselligkeit und Entspannung
Partner News

Neue Caritas-Tagespflege in Rheda – Anmeldungen sind ab sofort möglich

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie