19. Juni 2020 / Für die ganze Familie

Herzliche Einladung zum Gottesdienst mit Taizégesängen und Texten

Samstag um 18.30 Uhr

Die Abendmesse am 20.06. um 18.30 Uhr soll in Anlehnung an die Gottesdienste in Taizé gestaltet werden. Eingeladen ist die ganze Gemeinde, vor allem aber die Firmbewerberinnen und Firmbewerber des Pastoralverbundes, besonders die Jugendlichen, die in der Osterwoche an der Taizéfahrt wegen der Corona-Pandemie nicht teilnehmen konnten.

Die musikalische Gestaltung übernimmt eine kleine Instrumentalgruppe. Bei trockenem Wetter findet der besondere Gottesdienst draußen vor der St. Lambertus-Kirche statt, ansonsten in der Pfarrkirche.  Liederzettel werden ausgeteilt. Für alle Teilnehmenden des Gottesdienstes draußen gilt die Abstandsregelung sowie in der Kirche eine Mund- und Nasendschutzpflicht.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
News aus der Welt

Es ist noch dunkel als die Feuerwehr auf der italienischen Insel Ischia wegen eines Unwetters ausrückt. Auf den Straßen liegt Geröll, es regnet in Strömen. Als es hell ist, wird das ganze Ausmaß deutlich.

weiterlesen...
Nasa-Mission «Artemis 1» stellt Entfernungsrekord auf
News aus der Welt

Die «Orion»-Kapsel hat die bisher längste Distanz für ein für Menschen gemachtes Raumschiff zurückgelegt. Kurz vor dem Rekord war «Orion» auf die Umlaufbahn des Mondes eingeschwenkt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ho Ho Ho- der Nikolaus ist auf dem Weg in die Löwen-Apotheke!
Für die ganze Familie

Stiefel abgeben und sich auf tolle Überraschungen freuen

weiterlesen...
Neues Logo der Moritz-Fontaine-Gesamtschule enthüllt
Für die ganze Familie

„Miteinander, Füreinander, Gemeinsam leben lernen“

weiterlesen...