Wetter | Rheda-Wiedenbrück
14,5 °C

Vereinsmeisterschaften und 2. Eichencup des Swingolf Club Schloss Möhler

Der Swingolf Club Schloss Möhler lud am 3. Oktober 2019 im Rahmen seiner Vereinsmeisterschaft zum 2. Eichencup in Möhler ein.
Mit von der Partie waren neben den 16. heimischen Rittern auch 14 Swingolfer aus Essen und Westenholz, sowie 1 Spieler aus dem hohen Norden von der SGG Schwansen.

Der Platz, der sich trotz des trocknen Sommers, ich einem hervorragenden Zustand befand, lies keine Wünsche offen, so dass sich alle auf ein spannendes Turnier freuen durften.

Den Titel als Vereinsmeister 2019 sicherte sich Manfred Hillebrecht mit 65 Schlägen vor Sebastian Jerig (66 Schläge) und Günter Hakenes (67). Vereinsmeisterin 2019 wurde Marion Vajes mit guten 79 Schlägen. Bei der männlichen Jugend konnte sich Tim Hüttmann mit 90 Schlägen vor seinem Bruder Mats Hüttmann (96) und Hannes Woestmann (101) den Titel des Vereinsmeisters sichern.

Im Rahmen der Vereinsmeisterschaften wurde auch der 2. Eichencup ausgespielt: Dieser ging in der Kategorie Herren an Till Thomas vom SGC Essen 2010. Mit 63 Schlägen stellte er den Platzrekord ein, der erst beim letzten Bundesliga Spieltag im Juni dieses Jahres von seiner Frau Nicole Thomes aufgestellt wurde. Nicole Thomes siegte in der Kategorie Damen mit 71 Schlägen. Da aus den anderen Vereinen keine Jugend gemeldet wurde, ging auch hier der Titel in der Kategorie männliche Jugend an Tim Hüttmann.
Das nächste Turnier am Schloss Möhler ist das Weihnachtsdoppel am 15.12.2019, das wie im letzten Jahr im Rahmen des „Glüh dich glücklicher“ Event stattfinden wird. Die Swingolfer werden dann wieder die erzielten Schläge in eine Geldspende für die „Aktion Lichtblicke“ umrechnen.

SwinGolf-Neulinge, oder die die es werden möchten, können sich bei André Vredenburg (Vorsitzender SGC Schloss Möhler) unter folgender Nummer melden: 05245/9226572

Teile diesen Artikel: