4. August 2017 / Allgemeines

Stadtwerk installiert E-Bike-Ladesäule in der Spielerei

Elektrofahrräder im Flora-Westfalica-Park aufladen

Stadtwerk installiert E-Bike-Ladesäule in der Spielerei

Rheda-Wiedenbrück (srw). Radler, die mit ihrem Elektrofahrrad im Flora-Westfalica-Park unterwegs sind, können ihr E-Bike ab sofort in der Spielerei aufladen. In Kooperation mit der Flora Westfalica GmbH und Alexander Bureick als Spielerei-Betreiber hat das Stadtwerk Rheda-Wiedenbrück dort eine Ladesäule installiert. „Während des Ladevorgangs können die E-Biker eine Kaffeepause in der Spielerei machen“, so Stadtwerk-Geschäftsführer Torsten Fischer.
„Ich freue mich, dass wir alle an einem Strang ziehen und das Thema Elektromobilität voranbringen“, erklärt Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Theo Mettenborg. Bei der Ladesäule in der Spielerei soll es nicht bleiben, ergänzt Torsten Fischer: „Das war der erste Aufschlag – wir planen zurzeit weitere Standorte im Stadtgebiet.“

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
News aus der Welt

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
Nicht unbedingt ein Sehnsuchtsort: öffentliche Toiletten
News aus der Welt

Mist, schon wieder meldet sich die Blase. Dabei ist man unterwegs, beim Einkaufen oder auf Reisen. Leichter Ekel dann auf öffentlichen Klos. Wenn man eines findet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie