10. Dezember 2019 / Allgemeines

Plätzchenbacken in der gläsernen Küche in Oelde

Plätzchen für Weihnachten

Auch in diesem Jahr backten unsere kleinen Siedler für das anstehende Weihnachtsfest Plätzchen in der gläsernen Küche. 14 Kinder nahmen zusammen mit ihren Eltern an der Aktion teil.

Mit großem Eifer bildeten sich schnell sechs Gruppen, in denen jeweils ein Gebäck nach Rezept unter professioneller Anleitung gebacken wurde. Die Zutaten wurden grammgenau zu einem Teig verrührt und geknetet. Die Plätzchen wurden entweder aus kleinen Kugeln geformt oder ausgestochen und auf ein Backblech gelegt. Im Anschluss wurden sie in den Backöfen gebacken.

In diesem Jahr war ein ganz besonderes Rezept dabei. An einem Arbeitsplatz wurden schmelzende Schneemänner zubereitet. Dabei wurden zunächst die Kekse gebacken und später ein Marshmallow aufgebracht. Nachdem alle anderen Plätzchen fertig waren versammelten sich die Kinder, um mit Lebensmittelfarbe lustige Gesichter auf die Schaumzuckerstücke zu malen.

Alle Plätzchen wurden zum Schluss gesammelt und in Tüten verpackt. Jedes Kind nahm eine Plätzchenmischung mit nach Hause.

Vielen Dank an die Mitarbeiterinnen der gläsernen Küche für den erlebnisreichen Nachmittag und professionelle Unterstützung.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren: