26. März 2020 / Allgemeines

Die Spieler des SC Wiedenbrück spenden 5.000 €

Spende für "Helfer in Not"

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen dachten sich zumindest die Fußballer der Oberligamannschaft des SC Wiedenbrück und spendeten aus der Mannschaftkasse 5.000,- EUR für die Wiedenbrücker Aktion „Helfer in der Not“.

„Gerade jetzt, in diesen harten Zeiten, ist es wichtig, etwas zu unternehmen“, so Trainer Daniel Brinkmann und Mannschaftskapitän Marcel Hölscher ergänzte: „Die ganze Mannschaft sofort bereit war, diese super Idee umzusetzen“.

Und so können sich jetzt die Pfleger und Pflegerinnen des St. Vinzenz Hospitals und des Aegidius Seniorenheims genau so freuen, wie die Mitarbeiter des Kindergarten Tausendfüssler und der Wiedenbrücker Tafel.

„Ich hoffe, dass dieser Aktion viele Wiedenbrücker folgen und wir gemeinsam diese schwere Zeit überstehen“, ergänzte Vorstandsmitglied Alexander Brentrup.
 
Text und Foto: Daniel Bremehr (SC Wiedenbrück) 

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Eine Tragödie»: Fünf Tote nach Unwettern in Ischia
News aus der Welt

Ein heftiges Unwetter hat auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia schwere Schäden angerichtet. Rettungskräfte entdeckten bislang drei Leichen. Und neun Menschen gelten weiterhin als vermisst.

weiterlesen...
Brutaler Räuber greift Glühweinstandbetreiber an
News aus der Welt

Ein 37-Jähriger will die Tageseinnahmen eines Glühweinstands rauben - und greift den Betreiber an. Passanten werden auf die Situation aufmerksam. Kurz darauf wird der Mann festgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...