15. Januar 2021 / Wusstest du das?

Der Pro Arbeit-Recyclinghof: Offen für (fast) alles!

Infos und Terminvergabe

Pro Arbeit e.V. Recyclinghof

Die Garage muss entrümpelt werden, der Keller ist auch schon wieder voll und im Garten stapelt sich das alte Herbstlaub? Die Mitarbeiter des Pro Arbeit-Recyclinghofs in der Ringstraße sind auch aktuell für euch da! Gern werden nach vorheriger Terminvereinbarung euer Sperrmüll sowie weitere Abfall- und Wertstoffe entgegengenommen. Der Recyclinghof kümmert sich um die fach- und umweltgerechte Entsorgung.

Auf der Website www.proarbeit.biz erhaltet ihr in der Rubrik „Recycling & Secondhand“ alle Infos zu den angenommenen Abfallstoffen und den Leistungen, einen Überblick über die Kosten sowie eine bequeme Online-Terminbuchung. Termine werden natürlich auch telefonisch vergeben – alle Kontaktdaten findet ihr hier:
 
Pro Arbeit Recyclinghof Rheda-Wiedenbrück
Ringstraße 141, RWD
Tel.: 05242 931076
recyclinghof-rw@proarbeit.biz

Annahmezeiten im Winter: Dienstag bis Freitag 14 bis 17 Uhr sowie Samstag 9 bis 13 Uhr jeweils nach Terminvereinbarung

Meistgelesene Artikel

Lastzug walzt Grillfest nieder: Sechs Tote bei Rotterdam
News aus der Welt

Das Grillfest in einem kleinen Ort in Holland ist gerade voll im Gange. Dann die Katastrophe: Ein Lastzug fährt von einem Deich mitten in die Feiernden. Wie konnte es zu dem tragischen Unfall kommen?

weiterlesen...
Neues Logo der Moritz-Fontaine-Gesamtschule enthüllt
Für die ganze Familie

„Miteinander, Füreinander, Gemeinsam leben lernen“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schiffsunglück in Bangladesch: Zahl der Toten steigt auf 50
News aus der Welt

In Bangladesch ist ein Passagierschiff gesunken. Behörden sprechen davon, dass das Schiff überfüllt gewesen sein soll. Die Zahl der Toten steigt - und noch immer werden Menschen vermisst.

weiterlesen...
Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
News aus der Welt

Der Herzog von Norfolk war einer der Organisatoren des Staatsbegräbnisses für die Queen. Schon in der Vergangenheit war er wegen zu schnellen Fahrens aufgefallen - nun muss er seinen Führerschein abgeben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie