3. November 2020 / Veranstaltung

Planspiel Börse - jetzt mitmachen!

Anmeldung bis zum 11. November

Planspiel Börse 2020 ©pixabay.com

Seit dem 30. September beteiligen sich die Spielgruppen aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Wiedenbrück am Planspiel Börse, dem europaweiten Börsenspiel der Sparkassen-Organisation. 

Knapp fünf Wochen wurde bereits an der Börse gehandelt. Ziel des Spiels ist es, das fiktive Kapital möglichst gewinnbringend anzulegen. 
Besonders bewertet werden wieder die Spielgruppen, die auf die Aktien nachhaltiger Unternehmen setzen. 
Den Siegerteams und den teilnehmenden Schulen winken attraktive Preise, die in der Depotgesamtwertung und im Nachhaltigkeitswettbewerb vergeben werden. 

Anmeldungen zur diesjährigen Spielrunde sind noch bis zum 11. November möglich. 
Das Spielende ist am 9. Dezember. In den verbleibenden Wochen können die Spielgruppen noch viele Erfahrungen im Hinblick auf Wertpapiere, die Börse, Teamarbeit und vielem mehr sammeln. Auf jeden Fall bleibt die Frage spannend, welches Team am Ende die begehrten Preise gewinnen wird.

Außer den Schülern können auch deren Lehrer sowie Studenten und alle, die sich für das Börsengeschehen interessieren, mitmachen. So gibt es in diesem Jahr erneut einen Kundenwettbewerb.

Alle Teams spielen über www.planspiel-boerse.de mit. Dort gibt es auch alle Informationen rund um das Börsenspiel.

Meistgelesene Artikel

Lastzug walzt Grillfest nieder: Sechs Tote bei Rotterdam
News aus der Welt

Das Grillfest in einem kleinen Ort in Holland ist gerade voll im Gange. Dann die Katastrophe: Ein Lastzug fährt von einem Deich mitten in die Feiernden. Wie konnte es zu dem tragischen Unfall kommen?

weiterlesen...
Neues Logo der Moritz-Fontaine-Gesamtschule enthüllt
Für die ganze Familie

„Miteinander, Füreinander, Gemeinsam leben lernen“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Flugzeugabsturz bei Gera - Feuerwehr meldet zwei Tote
News aus der Welt

Flugzeugunglück in Thüringen: Der Feuerwehr zufolge sind zwei Kunstflieger in der Luft zusammengeprallt und abgestürzt. Überlebt haben sie demnach nicht.

weiterlesen...
Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt
News aus der Welt

Bei einem Zusammenprall zweier großer Schiffe auf der Mosel hat sich ein Frachter am Boden des Flusses festgefahren. Bis auf weiteres ist die Mosel nicht befahrbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein Prost auf Dich! - Azubitag und Azubisud 2022
Veranstaltung

Am 24.09. findet der Azubitag bei Hohenfelder statt

weiterlesen...
Konzert „Das klinget so herrlich!“ im Kloster Wiedenbrück
Veranstaltung

Der Rietberger Solo-Gitarrist Stefan Hiller spielt am Sonntag, dem 18.09.2022 um 17 Uhr

weiterlesen...