23. März 2022 / Veranstaltung

Orgelkonzert mit Engelbert Schön in der Marienkirche

Am 27. März um 17 Uhr

Die Genossenschaft Kloster Wiedenbrück eG veranstaltet am 27. März 2022 um 17:00 Uhr ein Orgelkonzert mit Kirchenmusiker Engelbert Schön in der Marienkirche. Das Programm spannt einen Bogen von J.S. Bach über Felix Mendelssohn-Bartholdy bis zu Petr Eben. Besonderheiten sind beispielsweise der Choral Nr. 3 in a-Moll von César Franck zu seinem 200. Geburtstag und eine Sonate von Giambattista Martini, der als Franziskaner in Bologna lebte. 

Geboren 1968 in Rietberg, erhielt Schön seine Ausbildung am Klavier und an der Orgel bei Paul-Leo Leenen (Gütersloh) und bei Christoph Grohmann (Rheda). Die Teilnahme an internationalen Meisterkursen rundeten seine Ausbildung ab. Von 1996 bis 1999 war Engelbert Schön Kirchenmusiker in seiner Heimatstadt Rietberg tätig. Seit 2000 arbeitet er freischaffend als Konzertorganist und als Orgel- und Klavierlehrer. Seine rege Konzerttätigkeit führt ihn neben zahlreichen Kirchen der heimischen Region auch zu bedeutenden Kirchen im In- und Ausland.

Bei trockenem Wetter sind alle Gäste nach dem Konzert zum Umtrunk auf dem Klostergelände eingeladen.

Tickets gibt es für 15 Euro unter https://kloster-wiedenbrueck.de/programm oder telefonisch 05242 92890 sowie wochentags von 9-12 und von 14-17 Uhr an der Pforte des Klosters.

Kontakt: 
Kloster Wiedenbrück eG
Telefon: 05242 92890
E-Mail: info@kloster-wiedenbrueck.de

Symbolbild: ©Pexels.com/Sven Read

Meistgelesene Artikel

8. Staffelmarathon im Schlosspark Rheda
Sport in Rheda-Wiedenbrück

LG Burg Wiedenbrück lädt zu aktivem Sonntag ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

RBB-Rundfunkrat berät zu Abberufung von Patricia Schlesinger
News aus der Welt

Heute steht eine wichtige Entscheidung im fall der zurückgetretenen ARD-Chefin und RBB-Intendantin an - es geht letztlich um das Ende ihres Dienstverhältnisses. Indes sind neue Vorwürfe hinzugekommen.

weiterlesen...
Schütze von Flughafen Canberra vor Gericht
News aus der Welt

Der Mann saß in der Abfertigungshalle. Plötzlich zieht er seine Waffe und gibt mehrere Schüsse ab. Das Motiv ist noch vollkommen unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Internationales Kulturfest am Wochenende
Veranstaltung

Gemeinsam feiern, essen, tanzen

weiterlesen...