29. März 2023 / Veranstaltung

Meisterhafte Klänge in der fürstlichen Orangerie in Rheda-Wiedenbrück

musica da camera: Reinhold Friedrich und Eriko Takezawa

Ein brillanter Trompeter und eine virtuose Pianistin – im Rahmen der Reihe „musica da camera“ werden am Donnerstag, 13. April 2023 Reinhold Friedrich und Eriko Takezawa in der fürstlichen Orangerie konzertieren. Beginn ist um 20 Uhr. 

Die beiden hochkarätigen Musiker sind regelmäßig auf internationalen Konzertpodien zu hören. In der Orangerie stehen unter anderem Karl Pilss Sonate für Trompete und Klavier, Franz Schuberts Impromptus op. 90 sowie die Sonate nach Richard Strauss von Thomas Oehler und Jonathan Freeman-Attwood auf dem Programm.

Bild: ©Cyrus Allyar

Reinhold Friedrich wird für seinen extrem wandelbaren und farbenreichen Trompetenklang, gepaart mit einem Höchstmaß an subtiler Tongebung, sensibler Musikalität und souveräner Virtuosität gelobt. Aus ihm klängen Lebensfreude, Begeisterung und barocke Sinnlichkeit, so die Kritiker. Friedrich konzertiert weltweit als Solist mit moderner und historischer Trompete an der Seite zahlreicher renommierter Orchestern. Er ist Professor für Trompete und brachte im Rahmen seiner Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Kompositionen eine große Anzahl an Werken zur Ur- und Erstaufführung. 

Eriko Takezawa wurde in Hiroshima (Japan) geboren und studierte in Deutschland bei Naoyuki Taneda und Wolfgang Manz. Preise bei internationalen Wettbewerben und eine rege Konzerttätigkeit auf Musikfestivals und Konzertbühnen in Europa und Asien, zeugen von ihrem Erfolg. Sie ist begeisterte Kammermusikpartnerin von international gefeierten Bläsersolisten, wie z.B. Reinhold Friedrich, Sergio Azzolini und Ingo Goritzki sowie eine feste Konstante im Mahler Chamber Orchestra. Eriko Takezawa begeistert das Publikum mit ihrer Leichtigkeit, technischen Brillanz, nuancenreichen Farbgebung und mitreißender Musikalität.

Karten für das Konzert gibt es zu 22 Euro bei der Flora Westfalica unter Telefon 9301-0 sowie im Internet unter www.flora-westfalica.de

Bild: ©Martin Teschner

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
News aus der Welt

Bei Berlinale gewinnt eine Doku über Raubkunst den Hauptpreis. Doch am Tag nach der Gala dreht sich alles um die Vorgänge auf der Bühne - und um die Frage, ob der Kulturbetrieb ein Israel-Problem hat.

weiterlesen...
Fähre sinkt auf dem Nil: Drei tote Arbeiter
News aus der Welt

Auf dem Nil bei Kairo in Ägypten ist eine Fähre gesunken. Dabei sind drei Menschen gestorben. Nach weiteren Menschen wird noch gesucht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kabarett-Bestie im KleinKunst-SixPack
Veranstaltung

Mittwoch, 24. Januar ab 20:00 Uhr

weiterlesen...
Gehobener Blödsinn im KleinKunst-SixPack
Veranstaltung

„Keine Zeit für Pessimismus“ in die Stadthalle Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...