4. Februar 2023 / Veranstaltung

Meisterhafte Klänge in der fürstlichen Orangerie in Rheda-Wiedenbrück

Geigerin Nurit Stark und Pianisten Cédric Pescia spielen Musikstücke

Strahlend-brillanter Violinton trifft auf volltönig warme Klavierklänge – so lässt sich das sechste Konzert der Reihe „musica da camera“ treffend beschreiben. Am Donnerstag, 9. Februar, begegnet die Geigerin Nurit Stark in der fürstlichen Orangerie dem Pianisten Cédric Pescia. Beginn ist um 20:00 Uhr. 

Die zwei hochkarätigen Solisten sind regelmäßig auf internationalen Konzertpodien zu hören. Neben dem klassisch-romantischen Standardrepertoire bietet das Duo auch zahlreiche zeitgenössische Werke an. In der Orangerie stehen unter anderem Mozarts Sonate G-Dur, Schumanns Sonate Nr. 2 d-moll sowie „Der Seiltänzer“ von Sofia Gubaidulina auf dem Programm.

Die in Israel geborene Geigerin Nurit Stark studierte an der Juilliard School of Music, an der Hochschule für Musik Köln und an der Universität der Künste in Berlin. Sowohl als Solistin als auch als Konzertmeisterin trat sie mit renommierten Orchestern auf, darunter das Münchner Rundfunk Orchester unter Dmitry Sitkovetsky, das Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta, das Orchestre de Chambre de Lausanne und das Mahler Chamber Orchestra.

Der Pianist Cédric Pescia studierte in Lausanne, Genf und Berlin. 2002 gewann er den „Gina Bachauer International Artists Piano Competition“ und gastiert seither auf den großen Konzertpodien der Welt, darunter die Berliner Philharmonie, das Berliner Konzerthaus, die Laeiszhalle Hamburg, die Carnegie Hall New York, die Tonhalle Zürich und die Londoner Wigmore Hall sowie bei zahlreichen Festivals. 2012 wurde Cédric Pescia zum Professor für Klavier an der Haute Ecole de Musique de Genève ernannt.

Karten für das Konzert gibt es zu 22 Euro bei der Flora Westfalica unter Telefon 9301-0 sowie im Internet unter www.flora-westfalica.de

Bild: ©Uwe Neumann

Meistgelesene Artikel

Familie und Freunde nehmen Abschied von getöteter Luise
News aus der Welt

In einem kleinen Trauergottesdienst nehmen Angehörige und enge Freunde der getöteten Luise aus Freudenberg noch einmal Abschied. Ihre Schule öffnet die Aula zum gemeinsamen Gedenken.

weiterlesen...
Piusschule in Rheda-Wiedenbrück nimmt am Klimaprojekt teil
Good Vibes

Unterrichtseinheit verdeutlicht Schülern die Ursachen des menschengemachten Klimawandels

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Regionalzüge in der Schweiz entgleist
News aus der Welt

Ein Sturmtief fegt mit Windspitzen von über 130 km/h über die Schweiz hinweg. Zwei Regionalzüge entgleisen, es gibt insgesamt fünfzehn Verletzte.

weiterlesen...
Mehrere Tote bei Tornados in den USA
News aus der Welt

Zerstörte Häuser, umgekippte Autos, entwurzelte Bäume: Gleich mehrere Tornados haben in Teilen der USA gewütet. Es gibt Tote und auch zahlreiche Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Meisterhafte Klänge in der fürstlichen Orangerie in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltung

musica da camera: Reinhold Friedrich und Eriko Takezawa

weiterlesen...