1. Juni 2022 / Veranstaltung

KleinKunst-SixPack in der Stadthalle

Jetzt Abo sichern!

Dem Ganoven über die Schulter schauen, eine große Single-Party feiern oder der neuen Hitwelle lauschen – das KleinKunst-SixPack der Flora Westfalica bietet auch in der neuen Saison beste Unterhaltung. Sechs Mal öffnet sich in der Spielzeit 2022/2023 der Vorhang in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück für amüsante und originelle Auftritte. Beginn ist jeweils um 20:00 Uhr.

Zum Auftakt der Theaterreihe kommt am Mittwoch, 26. Oktober, Philip Simon mit seinem neuen Programm „Zwischenstand 22“ in die Stadthalle. Der beliebte Kabarettist und geschätzte Spind-Bewohner der „Mitternachtsspitzen“ im WDR macht Inventur. Über zwei Jahre hat er Virus-Varianten sortiert und einer Gesellschaft beim Mutieren zugeschaut. Jetzt wird es höchste Zeit für einen kabarettistischen Zwischenstand- satirisch, philosophisch und überraschend.

Roland Jankowski ist vielen Menschen bestens bekannt als Kommissar Overbeck in der ZDF-Reihe „Wilsberg“. Am Freitag, 25. November, liest der großartige Schauspieler schräg-kriminelle Shortstories. Der Titel: Wenn Overbeck (wieder)kommt.
Lioba Albus läutet am Dienstag, 6. Dezember, mit „Single Bells“ die Weihnachtszeit ein. Lioba ist Vollprofi in Sachen Weihnachten, Fachfrau für Selbstgebackenes und Erfinderin des Dominasteins. Willkommen zum kabarettistischen Streifzug durch die Untiefen weihnachtlicher Weihemomente.

„Lügen und andere Wahrheiten“ hat Uli Masuth sein neues Programm genannt. Am Freitag, 27. Januar, zeigt der gelernte Kirchenmusiker und Kabarettist spitzzüngig und mit viel schwarzem Humor wie das mit der Wahrheitsliebe bei uns Menschen aussieht.

Am Donnerstag, 9. Februar, erobert René Steinberg mit „Freuwillige vor – jetzt erst recht“ die Bühne. Steinberg bricht eine Lanze für mehr Optimismus und lädt das Publikum ein zu einem Trainingscamp der nachhaltigen Art. Sein Fazit: Make Humor great again!

Zum Abschluss der Saison sorgt das Musik-Comedy-Duo „Reis against the Spülmachine“ für beste Stimmung. Die Beiden begeisterten bereits vor einigen Jahren im Reethus mit ihren urkomischen Songparodien. In ihrem dritten Bühnenprogramm präsentieren sie ihren eigenen Radiosender „Radio Reis – Die Hitwelle“. Das wird ein Spaß!

Abos (87 Euro) und Einzelkarten (24,50 Euro) für das KleinKunst-SixPack sind ab sofort bei der Flora Westfalica unter Telefon 05242 9301-0 oder im Ticketshop unter www.flora-westfalica.de erhältlich.

Bild: ©Jan Husing

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung nach Kartendiebstahl
Polizeimeldung

Die Polizei nimmt Hinweise zu Verdächtigen entgegen

weiterlesen...
RKI: Inzidenz steigt auf 348,9
News aus der Welt

Im Vergleich zur Vorwoche ist die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich angestiegen. Allerdings gehen Experten davon aus, dass der Wert kein vollständiges Bild der Infektionslage liefert.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Orca-Pärchen vertreibt und tötet Weiße Haie in Südafrika
News aus der Welt

Inzwischen lassen sich die Haie nur noch ungern in der Gegend blicken. Das ungewöhnliche Verhalten der Schwertwale könnte laut Forschern mit dem weltweiten Artenschwund zu tun haben.

weiterlesen...
Wegen Corona-Impfung: US-Politiker zofft sich mit Elmo
News aus der Welt

Der konservative US-Politiker Ted Cruz hat beim Streiten offenbar ein Faible für die Charaktere der «Sesamstraße». Nach dem gelben Vogel Bibo ist nun eine Figur mit rotem Fell an der Reihe.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Selfmade-Strom vom Firmendach
Veranstaltung

Dienstag, 16. August um 18:30 Uhr

weiterlesen...
Brachum Kunstpreis: Nico Joana Weber zeigt Plakatserie
Veranstaltung

Eröffnung der Plakataktion am 25. Juni um 14:00 Uhr

weiterlesen...