19. August 2021 / Veranstaltung

Großes Klassik-Open-Air – wieder Tickets erhältlich

Mobile Teststation vor dem Eingangsbereich

Neue Philharmonie Westfalen

Was für eine großartige Nachricht! Dank der neuen Corona-Schutzverordnung, die Freitag in Kraft tritt, dürfen wieder mehr Menschen an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen.

Für das große Open-Air-Konzert am Sonntag, 22. August, ab 18 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr), auf der Vorburg am Rhedaer Schloss konnte das Ticketkontingent deshalb deutlich aufgestockt werden.

Wer also die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von GMD Rasmus Baumann mit „Tango Sinfonisch“ im wunderbaren Ambiente genießen möchte, hat eine neue Chance. Der Eintritt für das Konzert im Rahmen des Kultursommers 2021 ist frei!

Die kostenlosen Tickets für das Klassikkonzert am Schloss Rheda gibt es in der Geschäftsstelle der Flora Westfalica, Rathausplatz 8-10, 33378 Rheda-Wiedenbrück oder im Ticketshop unter www.flora-westfalica.de.

Nach wie vor gilt, dass die Konzertbesucher nachweislich geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Als besonderen Service für die Musikfreunde steht am Sonntag ab 16 Uhr eine mobile Teststation vor dem Eingangsbereich.

Quelle und Foto: Flora Westfalica GmbH

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bewegender Trauergottesdienst für Opfer der Zugattacke
News aus der Welt

In Neumünster gedenken Hunderte Menschen der Opfer des tödlichen Messerangriffs in einem Regionalzug. Unterdessen wird bekannt, dass sich der mutmaßliche Angreifer mit einem Attentäter verglichen haben soll.

weiterlesen...
Sonnenschein und Nachtfrost in der neuer Woche
News aus der Welt

Zum Wochenstart feiert die Sonne ein Comeback in Deutschland: Die Nächte werden eisig, Schnee fällt kaum noch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Meisterhafte Klänge in der fürstlichen Orangerie in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltung

Geigerin Nurit Stark und Pianisten Cédric Pescia spielen Musikstücke

weiterlesen...