1. Juni 2017 / Sport in Rheda-Wiedenbrück

Sportabzeichen-Tour 2017 im Flora-Westfalica-Park

am Freitag, den 23. Juni 2017

Sportabzeichen-Tour 2017 im Flora-Westfalica-Park

Seit 2004 tourt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) durch Deutschland, um das Deutsche Sportabzeichen noch bekannter zu machen und vor allem Kinder für Bewegung zu begeistern. Inzwischen ist die Sportabzeichen-Tour zu einem ganz besonderen „Event“ geworden, nicht zuletzt durch prominente Sportabzeichen-Botschafter wie Frank Busemann, Danny Ecker und Miriam Höller.

Am 23. Juni kommt die Sportabzeichen-Tour in den Flora-Westfalica-Park nach Rheda-Wiedenbrück. Rheda-Wiedenbrück ist nach Berlin, St. Wendel, Apolda und Dresden der fünfte Stopp der diesjährigen Sportabzeichen-Tour. Es werden mindestens 1.500 Schüler erwartet. Die Moderation übernehmen Andree Pfitzner (Radio Bremen) und Hans Feuß (KSB-Vorstand und ehemaliger Landtagsabgeordneter).

Das Programm für den Tag:

  • Deutsches Sportabzeichen im Naherholungsgebiet
  • Groß und klein können sich am Deutschen Sportabzeichen ausprobieren
  • Mini-Sportabzeichen für Kita-Kids
  • 10 Uhr Offizieller Start und VIP-Talk
  • 15 Uhr Bürgermeister-Wette mit Sportbotschaftern: Dirk Speckmann, Bürgermeister von Borgholzhausen, Theo Mettenborg, Bürgermeister von Rheda-Wiedenbrück, Andreas Sunder, Bürgermeister von Rietberg, Michael Esken, Bürgermeister von Verl und Jörn Hainer, der stellvertretende Bürgermeister von Versmold treten gegeneinander an. Im Tandem mit einem per Los bestimmten Promisportler gewinnt der von ihnen, der am schnellsten eine knifflige Frage zum Sport beantwortet, den Medizinball am längsten mit gestreckten Armen hält oder sich beim Leitergolf und Dreibein-Hindernislauf durchsetzen kann. 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Lockdown-Verlängerung bis zum 28. März
Aktuell

Aktuelle Corona-Beschlüsse im Kurzüberblick

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Call it Befreiungsschlag
Sport in Rheda-Wiedenbrück

1:0 Auswärtssieg gegen SV Lippstadt 08

weiterlesen...