2. November 2021 / Sport in Rheda-Wiedenbrück

Ein echtes Spitzenspiel

0:0 in Wuppertal

Spielbericht des SC Wiedenbrück:

Mit 0:0 trennen sich am Samstagnachmittag der Wuppertaler SV und der SC Wiedenbrück. Vor über 1.000 Zuschauern verbuchten die Gastgeber zwar mehr Spielanteile, da unsere Mannschaft aber die klareren Chancen auf dem Schlappen hatte, ging des Ergebnis letztlich für beide Mannschaften in Ordnung.

»Es war ein 0:0 der attraktiveren Sorte«, hatte Daniel Brinkmann eine intensive Begegnung gesehen, in der seine Mannschaft »etwas glücklich, aber nicht unverdient« einen Punkt beim jetzt Tabellenvierten holte. Basis das fünfte Unentschieden der laufenden Saison war erneut eine bärenstarken Defensivleistung, in der Oliver Zech, Bjarne Pudel und Tim Böhmer zwar die ein oder andere Druckphase überstehen mussten, letztlich aber nicht zu bezwingen waren. Denn die Gastgeber bauten aus einer Dreierkette geschickt auf, setzten dann mit Roman Prokoph und Marco Königs ihre beiden Spitzen immer wieder in Szene und suchten dann über den zweiten Ball den Weg vor das Wiedenbrücker Tor.

Auf der Gegenseite blieb unsere Mannschaft jederzeit über Konter gefährlich und hatte speziell zum Ende beider Halbzeit beste Möglichkeiten auf einen Treffer.

Während im ersten Durchgang Ufumwen Osawe und Said Harouz die besten Gelegenheiten besaßen, hatte Manfredas Ruzgis kurz vor dem Ende den Matchball auf dem Huf, als er die Kugel nach einer feinen Kombination von David Hüsing und Hendrik Lohmar an den Pfosten jagte.

Mit jetzt 23 Punkten rückt Daniel Brinkmann auf Platz sieben vor und darf sich in der kommenden Woche gleich auf das nächste Top-Spiel freuen, denn da schlägt mit Fortuna Köln der frisch gebackene Zweitplatzierte im Jahnstadion auf.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weniger Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet
News aus der Welt

Im brasilianischen Amazonasgebiet wird zwar weiter abgeholzt, doch weniger als im Vergleichzeitraum ein Jahr zuvor. Insgesamt ging die Abholzung um elf Prozent zurück.

weiterlesen...
Lebenslang für Polizistenmörder von Kusel
News aus der Welt

Zehn Monate nach dem Gewalttod von zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle fällt in Rheinland-Pfalz das Urteil. Für den Hauptangeklagten wählt der Richter drastische Worte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kaltes Oberhausen
Sport in Rheda-Wiedenbrück

0:1 Auswärtsniederlage

weiterlesen...