15. Juli 2020 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Dustin aus Rheda-Wiedenbrück (bald wieder)

von TW

Kurzporträt:

Dein Vorname: Dustin

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Bis zum Beginn meines Studiums habe ich in Rheda-Wiedenbrück gelebt. Meinen Abschluss habe ich nun in der Tasche und komme in naher Zukunft wieder zurück.  

Dein Beruf: Integrated Design MA mit dem Schwerpunkt Kommunikations-, Grafik- und Produktdesign – nebenbei Gründer der Spirituosenmarke 4840 Emskorn

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: 51.810237, 8.216731

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Auf eine Pizza geht’s zu Rose generazione due oder Angelo’s und anschließend auf ein Hohenfelder Kellerbier in die Fuchshöhle.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Die Wiedenbrücker Nachtschicht und der Christkindlmarkt.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Die Nähe zur Familie und Freunden und die Architektur der alten Fachwerkhäuser.

Foto: Holger Preuss
Website: www.holgerpreuss.com