8. Juli 2020 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Dominik aus Rheda-Wiedenbrück

von TW

Kurzporträt:

Dein Vorname: Dominik

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Seit meiner Geburt vor 35 Jahren

Dein Beruf: Augenoptikermeister

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Ich mag den Stadtkern mit seinen vielen schönen Fachwerkhäusern sowie das ehemalige Landesgartenschaugelände, den Linteler See und das Stadtholz zum Abschalten vom Alltag.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Es gibt kein bestimmtes Restaurant. Ich gehe gerne dorthin wo es gut schmeckt und die Mitarbeiter freundlich sind und ein Lächeln zeigen.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Der Christkindlmarkt in Wiedenbrück und die Herbstkirmes mit dem Krammarkt am Montag.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Viele nette und freundliche Einwohner sowie tolle Naherholungsgebiete. 

Foto: Holger Preuss
Website: www.holgerpreuss.com

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

18-Jährige vergewaltigt: Urteil gegen Bruder erwartet
News aus der Welt

Es sind Schwere Vorwürfe: Ein 21-Jähriger soll seine Schwester zum Inzest gezwungen haben. Über Monate sperrt er sie laut Anklage ein und schlägt sie fast täglich. Nun wird das Urteil erwartet.

weiterlesen...
KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
News aus der Welt

Der Text-Roboter ChatGPT verblüfft mit seinen geschliffenen Dialogen und löst einen großen Hype um das Thema künstliche Intelligenz aus. Wissenschaftler warnen aber vor Datenschutzlöchern und mehr.

weiterlesen...