15. April 2020 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Mirko aus Rheda-Wiedenbrück

Kurzporträt:

Dein Vorname: Mirko

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: 23 Jahre

Dein Beruf: Einzelhandelskaufmann

Dein(e) Lieblinplatz/plätze: Die Gasse zwischen Ratskeller und historischem Rathaus mit Blick auf den Kirchturm, Konrad-Adenauer-Platz mit Emstreppe und die Lange Straße.

Dein(e) Lieblingscafé(s)/-restaurant(s): Das Eiscafé Garda, der Ratskeller,  das Landgasthaus Albermann, die Pizzeria Marco Polo und das Ristorante Rinaldi.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Die Nachtschicht, die Nachtlichter, der Karneval, die Herbstkirmes und der Christkindlmarkt.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Die liebenswerten Menschen, die wunderschönen Fachwerkhäuser, Sicherheit, Geborgenheit, tolle Geschäfte, Cafés und Restaurants - es gibt nicht viele Plätze auf der Welt die so schön sind...

Foto: Holger Preuss
Website: www.holgerpreuss.com