22. April 2020 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Christoph aus Rheda-Wiedenbrück

Kurzporträt:

Dein Vorname: Christoph

Dein Beruf: In meiner letzten beruflichen Tätgkeit war ich Meister bei Interlübke. Aktuell bin ich mit Leib und Seele Stadtführer in Wiedenbrück.

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Ich lebe jetzt 80 Jahre in dieser wunderschönen Stadt.

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Ich liebe den Konrad-Adenauer-Platz mit der Emstreppe und wandern um unsere Stadt Rheda-Wiedenbrück.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Die Fuchshöhle, das Seecafé und Clapperton´s Speisekammer.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Das Schützenfest, Kirmesmontag mit dem Krammarkt,  Reckenbergfest, Altstadtfest und den Christkindlmarkt.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Eine wunderschöne Stadt, mit historischen Bauten, rundum kleine nette Dörfchen, wohin wunderschöne Wanderwege führen! Einen schönen Schloßbereich. Eine Stadt zum Verlieben.

Foto: Holger Preuss
Website: www.holgerpreuss.com