4. Oktober 2020 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Larissa aus Wiedenbrück

Larissa aus Wiedenbrück ©Holger Preuss

Kurzporträt:


Dein Vorname:  Larissa

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück:  Seit 1994

Dein Beruf: Freischaffende Künstlerin und Dozentin / Bildende Kunst

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: An der Ems, in den Parks und auf dem Marktplatz in Wiedenbrück

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Restaurants - Da, wo es gesellig ist und in der Küche leidenschaftlich und kreativ gekocht wird / Café - da, wo es wirklich guten Espresso gibt

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Musik- und Tanzveranstaltungen, Malen im Schlosspark, spontane Parties

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Hier bin ich Zuhause! 

Was wünscht Du Dir für Rheda-Wiedenbrück: Ich wünsche allen Menschen den Weltfrieden.

Foto: Holger Preuss

Webseite: www.holgerpreuss.com

Meistgelesene Artikel

Das FryHouse lässt keine Wünsche offen
Partner News

Hähnchen frisch und knusprig

weiterlesen...
Herzbericht: Negative Folgen des Pandemiejahrs 2020?
News aus der Welt

Mehr als 300.000 Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen wurden für das Jahr 2020 gezählt. Der neue Herzbericht mahnt den Rückgang wichtiger Operationen an.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Handys im Millionenwert verschwunden - Prozess begonnen
News aus der Welt

Vier Männer im Alter von 36 bis 42 Jahren stehen vor Gericht in Offenburg. Ihnen wird schwerer Bandendiebstahl in 16 Fällen vorgeworfen.

weiterlesen...
Doppeldeckerbus bleibt unter Brücke stecken - drei Verletzte
News aus der Welt

Schwerer Busunfall in Berlin: Ein Doppeldeckerbus prallt gegen eine Brücke. Mehrere Menschen werden verletzt. Wie konnte es dazu kommen?

weiterlesen...