7. Oktober 2020 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Imam aus Rheda

Imam aus Rheda ©Holger Preuss

Kurzporträt:

Dein Vorname: Imam

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Seit September 2015

Dein Beruf: Lehrer

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Das Sprachcafé am Werl 6 gegenüber vom Freibad Rheda, der Emssee und die Flora Westfalica.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Die Brasserie Lamäng, die Pizzeria Roma und das Eiscafé La Luna

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Demokratie leben, das internationale Kulturfest und das Stadtschützenfest

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Ich kann überall hingehen, wohin ich will und treffe Freunde und Bekannte. Das ist das Wichtigste.
Außerdem kenne ich hier viele Vereine, Parteien und Verbände, bei denen ich mich einbringen und für die Allgemeinheit etwas tun kann. 

Was wünscht Du Dir für Rheda-Wiedenbrück: Gute Politik und wirtschaftlichen Erfolg.

Foto: Holger Preuss

Website: www.holgerpreuss.com