21. April 2021 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Hans-Jürgen aus Rheda

Hans-Jürgen aus Rheda

Kurzporträt: 

Dein Vorname: Hans-Jürgen

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Ich lebe seit 1947 hier.

Dein Beruf: Rentner - Seit 2006 bin ich ehrenamtlich für den DRK Ortsverband Rheda-Wiedenbrück tätig. Am 23.06.2000 habe ich die Atemtherapie- und Lungensportgruppe ins Leben gerufen. (ca. 45-50 aktive Mitglieder)

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Mein Zuhause, der eigene Garten, die Flora Westfalica und das Stadtholz.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Das Landgasthaus Pöppelbaum in Lintel und die Klosterschenke in Wiedenbrück.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Die Herbstkirmes Wiedenbrück, die Wochenmärkte in Rheda und in Wiedenbrück, der Christkindlmarkt und das Adventskrämchen.

Was macht Rheda-Wiedenbrück für Dich aus: Das ist meine Heimat, wo ich mich wohlfühle. Aus meiner Sicht wird in unserer Stadt das allgemeine soziale Leben sehr gut gefördert und gepflegt. Dass wir in Rheda-Wiedenbrück den größten Ortsverband des Kreis Gütersloh stellen.

Was wünscht Du Dir für Rheda-Wiedenbrück: Ich wünsche mir für Rheda-Wiedenbrück ein gemeinschaftliches, freundliches, hilfsbereites Miteinander und ein Füreinander da sein.

Foto: Holger Preuss
Website: www.holgerpreuss.com