10. Februar 2021 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Christian aus Rheda

Christian aus Rheda

Kurzporträt:

Dein Vorname:  Christian

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Seit Anfang 2013

Dein Beruf: Kaufmann / Angehender Zweiradmechatroniker

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Die Flora Westfalica, der Rhedaer Forst, Hambusch und Stadtholz – sowohl zum Spazierengehen mit dem Hund, als auch für sportliche Aktivitäten.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Spareribs vom Roadhouse, Burger vom Canadian Hut, Asiatisch und frisch vom Restaurants Viet Thai. Und ganz besonders freue ich mich auf die Neueröffnung vom Little Hanky!

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Die Herbstkirmes in Wiedenbrück, das Altstadtfest und das Streetfood Festival auf dem Doktorplatz.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Als alleinerziehender Vater wünscht man sich eine kinder- und jugendfreundliche Wahlheimat mit guten, modernen Schulen und einem reichhaltigen Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Und diese haben wir mit Rheda-Wiedenbrück definitiv gefunden.

Was wünscht Du Dir für Rheda-Wiedenbrück: Dass wir ALLE gut durch diese momentan nicht leichte Zeit kommen. Einen gefestigten und starken Einzelhandel in unserer Stadt. Denn ich kaufe gerne lokal ein. Das sollten wir meiner Meinung nach alle.

Foto: Holger Preuss
Website: www.holgerpreuss.com