2. Mai 2023 / Polizeimeldung

Zum Glück hat die Dame am Steuer telefoniert

Die Polizei warnt vor Betrügern!

Polizisten der Polizeiwache Rheda-Wiedenbrück haben am Donnerstagmittag (27.04., 13.10 Uhr) eine 83-jährige Autofahrerin auf der Oelder Straße kontrolliert, weil telefonierend vor dem Streifenwagen herfuhr.

Als die Beamten sie anhielten, berichtete die Dame, dass sie es eilig habe. Sie habe die Kripo am Telefon und müsse ihr Geld in Sicherheit bringen.

Am Telefon waren Betrüger! Sie haben die Lippstädterin angerufen, sich als Polizeibeamten ausgegeben und von anstehenden Straftaten berichtet. Aus Sicherheitsgründen sollte sie ihr Geld in amtliche Verwahrung geben. Die Betrüger am Telefon lotsten die arglose Frau bis nach Rheda-Wiedenbrück. Dort konnte der Betrug durch die Polizei verhindert werden.

Die Polizei warnt! Machen sie am Telefon niemals Angaben über verfügbare Geld- und Wertgegenstände. Die Betrüger sind sehr gut geschult. Sie schaffen es immer wieder das Vertrauen ihrer Opfer zu erlangen. Beenden Sie diese Telefonate sofort. Sprechen Sie mit Angehörigen, Freunden und Nachbarn über die Masche der Straftäter!

Quelle: ©Polizei Gütersloh
Symbolbild: ©Pexels.com/Pavel Danilyuk

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Der 1. Mai oder
Wusstest du das?

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Mitmachen und einen leckeren gefüllten Korb gewinnen!
Aktuell

Aktion gemeinsam mit dem Wochenmarkt Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...

Neueste Artikel

Trend zum Nichtrauchen bei Jugendlichen hält an
News aus der Welt

Am Freitag (31. Mai) ist Weltnichtrauchertag. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat passend dazu eine gute Nachricht.

weiterlesen...
Stegosaurus-Skelett könnte sechs Millionen Dollar bringen
News aus der Welt

Immer wieder werden Dinosaurier-Skelette oder Teile davon teuer versteigert, auch wenn Forscher das kritisch sehen. Jetzt könnte in New York erneut ein Stegosaurus-Skelett viele Millionen einbringen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld
Polizeimeldung

Kriminalität Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld Am Donnerstag...

weiterlesen...
Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg
Polizeimeldung

Verkehr Verkehrskontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg Polizeikräfte der Wache Rheda-Wiedenbrück führten am...

weiterlesen...