24. Oktober 2020 / Polizeimeldung

Zeugen melden Unfallflucht

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet

von VS

Am Mittwoch wurde eine Fahrerflucht gemeldet. Zeugen hatten beobachtet wie ein älterer Mann ein anderes Auto beschädigte und davon fuhr.

Pressemitteilung Polizei Gütersloh:

Am Mittwochabend (21.10., 18.10 Uhr) meldeten Zeugen eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz einer Therapiepraxis am Hellweg.

Ein 74-jähriger Mercedes-Fahrer beabsichtigte mit seinem Auto rückwärts auszuparken. Dabei beschädigte er einen neben ihm geparkten BMW. Nach dem Zusammenstoß fuhr der 74-Jährige davon, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Zeugen beobachteten den Unfall und informierten die Polizei. Gegen den 74-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.