20. Februar 2021 / Polizeimeldung

Unbekannte schlagen Tankstellentür mit Gullideckel ein

Zeugen gesucht

Gullideckel

Am frühen Donnerstagmorgen (18.02., 02.20 Uhr) haben bislang unbekannte Täter versucht in den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Bielefelder Straße einzubrechen.

Die Täter schlugen die Eingangstür des Gebäudes mit einem Gullideckel ein, um in dieses zu gelangen. Vermutlich verließen die Einbrecher den Tatort aufgrund der tönenden Alarmanlage ohne in das Gebäude zu gelangen.

Ersten Ermittlungen nach handelte es sich um zwei Tatverdächtige, welche möglicherweise mit einem Mercedes unterwegs gewesen sind. Einer der Männer trug einen dunklen Pullover, der zweite Mann einen hellen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Tat machen? Wer hat einen verdächtigen Pkw rund um den Tatzeitraum beobachtet? Wer kann Hinweise zu den Tatverdächtigen geben? Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zugunglück in Halle - Ein Toter, mehrere Verletzte
News aus der Welt

Mitten in der Nacht hat ein Zugunglück einen Großeinsatz bei Halle ausgelöst. Ein Mensch kam ums Leben. Die Hintergründe sind noch völlig unklar.

weiterlesen...
Weihnachtsbaum wird immer mehr zum Adventsbaum
News aus der Welt

Nur noch etwa jeder achte Weihnachtsbaumkäufer in Deutschland schmückt den Baum erst an Heiligabend, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Viele stellen den Baum inzwischen schon Wochen vorher auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie