31. Mai 2021 / Polizeimeldung

Radfahrer entfernt sich nach Unfall und lässt verletzte Frau zurück

Polizei bittet um Hinweise

Am Freitagnachmittag (28.05.2021) kam es in Rheda-Wiedenbrück, im Einmündungsbereich Gütersloher Straße/Raiffeisenallee, zu einem Radfahrerunfall. Gegen 14:40 Uhr befuhren hierbei zwei Radfahrer den Radweg entlang der Gütersloher Straße in Fahrtrichtung Hauptstraße.

Der vermutliche Unfallverursacher beabsichtigte ca. 50 Meter hinter der Einmündung zur Raiffeisenallee, eine langsam vor ihm fahrende Radfahrerin links zu überholen. Im Rahmen des Überholvorganges touchierte er dann die Dame, woraufhin diese zu Boden stürzte. Nach jetzigem Erkenntnisstand verständigte der mutmaßliche Unfallverursacher noch die Feuerwehr über das Unfallgeschehen mit seinem Handy und entfernte sich dann jedoch von der Unfallstelle, ohne sich weiter um die gestürzte Radfahrerin zu kümmern.

Aufgrund einer möglichen Oberarmfraktur musste die Frau zunächst einem Gütersloher Krankenhaus zugeführt werden und konnte aufgrund sprachlicher Differenzen erst dort konkret zum Unfallgeschehen und zum flüchtigen Fahrradfahrer befragt werden. Dieser wurde wie folgt beschrieben: männlich, ca. 185 cm groß, Südosteuropäer, kurze braune Haare, Bartansatz.

Infolge des Unfalls entstand am Fahrrad der gestürzten Frau ein geschätzter Sachschaden von 50 EUR. Mögliche Zeugenhinweise zum Unfallgeschehen und/oder zum flüchtigen Unfallverursacher bitte an die Polizei Gütersloh unter Telefonnummer 05241-869-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Polizei Gütersloh
Symbolbild: pixabay.com

Meistgelesene Artikel

Fünfter Werktag unter 100
Aktueller Hinweis

Bedingung für weitere Lockerungen erfüllt

weiterlesen...
Regeländerungen ab dem heutigen Freitag
Aktuell

Neue Coronaschutzverordnung

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Brücke in Washington bricht über Autobahn zusammen
News aus der Welt

In der US-Hauptstadt Washington ist eine Fußgängerbrücke eingestürzt. Mehrere Menschen wurden verletzt. Die Ursache des Einsturzes ist noch unklar.

weiterlesen...
Delta-Variante auf Verdopplungskurs - nun 15 Prozent Anteil
News aus der Welt

Die in Indien entdeckte Mutante Delta macht auch der Kanzlerin Sorgen vor Rückschlägen in der Corona-Krise. Jetzt gibt es neue Zahlen vom Robert Koch-Institut.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

80-jähriger Kradfahrer schwer verletzt
Polizeimeldung

Auffahrunfall auf der Bielefelder Straße

weiterlesen...