7. Dezember 2020 / Polizeimeldung

PKW-Brand in Rheda

Umstände sind noch unklar

Brand in Rheda / Symbolfoto: ©pixabay.com

In der Nacht zu Sonntag, 06.12.2020, wurde gegen 01.33 Uhr eine Rauchentwicklung an einem an der Fürst-Bentheim-Straße geparkten PKW gemeldet. Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte stellten fest, dass die Flammen bereits aus dem Frontbereich des VW Passat schlugen. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Umstände der Brandentstehung sind bislang unbekannt. Das Fahrzeug wurde deshalb sichergestellt. Die polizeilichen Ermittlungen zur Ursache dauern an. Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen zirka fünfzehntausend Euro.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: